Wintersemester 1971/72

Eigler, Gunther; Judith, Heiko; und Schönwälder, Anke

  • Einführung in die Pädagogik: Lehren und Lernen 1

Eigler, Gunther

  • Empirisch-pädagogischer Grundkurs
  • Empirisch-pädagogischer Projektkurs
  • Die Kategorie Leistung

Herrlitz, Hans-Georg

  • Einführung in die Pädagogik: Erziehung und Gesellschaft II (nur für Absolventen von Teil 1)
  • Probleme der Vorschulerziehung II (nur für Absolventen von Teil 1
  • Kolloquium:‘ Analyse und Kritik niedersächsischer Gesamtschulprojekte (für Lehrer und Studenten)
  • Zur Methodologie einer Sozialgeschichte der Erziehung

Hillebrecht, Werner

  • Sprache und Erziehung – pädagogische Voraussetzungen der Didaktik des Deutschunterrichts
  • Schul-Management und Schülerrolle
  • Probleme der Unterrichtsorganisation, B, insbes. Zusatzfach (F)

Hoffmann, Dietrich

  • Zur Funktion der politischen Erziehung in der gegenwärtigen Gesellschaft

Roth, Heinrich

  • Doktoranden-Kolloquium

Schmitt, Rudolf

  • Die Zielproblematik innerhalb der Curriculumtheorie

Schönwälder, Hans-Georg

  • Bildungsökonomie. Eine Einführung

Schuppe, Erwin

  • Unterricht – Analyse, Beobachtung, Forschung (für Absolventen von 4042/SS 1971 – schulpäd. Grundkurs)
  • Die Zehn- bis Zwölfjährigen in der Schule (Orientierungsstufe)
  • Beobachtungsvorhaben im Schulpraktikum 1 (Vorbereitung)
  • In den Semesterferien: Kolloquium zur Vorbereitung und Begleitung des Schulpraktikums (für Praktikanten an Schulen im Göttinger Raum)

Specht, Friedrich

  • Therapie bei Dissozialität

Stock, Hans

  • Aufbau des Religionsunterrichts nach Schulstufen (Analyse von Modellentwürfen)

Strzelewicz, Willy

  • Kolloquium: Aufgaben und Probleme der universitären Erwachsenenbildung

Tütken, Johannes

  • Probleme der Curriculumforschung und –entwicklung

Wöller, Friedrich

  • Soziologie der Lehrerschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu * for Click to select the duration you give consent until.